Erste DAN-Prüfung beim Shotokan Karate Dörfles-Esbach

2016_04_Lehrgang_Prüfungsbild

Es war eine gelungene Premiere für unser Dojo, das Shotokan Karate Dörfles-Esbach!

Bei der ersten in Dörfles-Esbach durchgeführten Dan-Prüfung konnten drei unserer Karateka die Dan-Prüfung ablegen:

Jürgen Meier (zum 2. Dan) sowie Bernhard Nirschl und Norbert Maessen (je zum 1. Dan).

Nach monatelanger intensiver Vorbereitungszeit stellten sich die Drei und zwei externe Prüflinge (zum 2. Und 4. Dan) erfolgreich zur Prüfung bei Alfred Heubeck (6. Dan) und Harald Strauß (6. Dan).

Nach der Dan-Prüfung, die am Ende eines ganztägigen Lehrgangs von 17.00 bis 19.00 Uhr dauerte, konnten die Prüflinge mit den Prüfern und Freunden den Erfolg bei einem guten Essen in einem tollen Restaurant genießen.

Jürgen, Bernhard und Norbert bedanken Sich für die Unterstützung in der Vorbereitungszeit bei Ihrer Familie für das Entgegenkommen und Entlasten aber auch bei den Mitgliedern des Vereins für die Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebes.

Auch unsere kleinen Prüflinge bestanden die Prüfung

Prüfung_Kinder_2015_12

Auch für die Kinder war es wieder ein Zittern vor der Prüfung. Aber die positive Aufregung hat sich gelohnt.

Mit viel Lob für das gezeigte Können (auch unter den gespannten Augen der Eltern) von Trainer und Prüfer Detlef Sosniok für Ihr Können, konnten die Prüflinge Stefan Angermüller, Julienne Krämer, Gabriel Paluszek und Luisa Reichenbacher den weißgelben Gürtel, Max Hilbig, Lena Langold und David Reichenbacher den gelben Gürtel sowie Marius Bär und Kim Hirsch den orangenen Gürtel sowie die Urkunden entgegennehmen.

Gratulation gab es auch von Dojo-Leiter Norbert Maessen.

 

 

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Karateprüfung_2015_12

Nach intensiver Vorbereitung unter verschiedenen Trainern konnten (im Bild von links) Günter Burger, Daniel Dörr, Susanna Kratochfil, Barbara Stawinoga, Daniela Mathein und Romy Wirth die Prüfung zum nächsten Kyu-Grad anstreben.

Unter wachsamen Augen von Michel Schröder konnten im Anschluss alle Prüflinge Ihre Urkunde und den nächsten Gürtel in Empfang nehmen.

Das gesamte Dojo gratuliert den Prüflingen zur bestandenen Prüfung!

Erwerb der A-Lizenz „Tai Chi“

Norbert Taichi 2015

Am 15.11.2015 konnte Norbert den Ausbildungszyklus „Tai Chi“ im Bayerischen Karatebund erfolgreich abschließen. Hilmar Fuchs, 8.Dan Karate und Tai Chi-Lehrer (Komatsu-ha) überreichte Norbert, neben sieben Anderen, die Urkunde zur A-Lizenz. Die Ausbildung, die über drei langen Wochenenden ging, umfasste vorbereitende Grundübungen zur Entspannung, Meditation und mündete in sog. Form der 24. Die neu erworbenen Kenntnisse sollen bald dem gesamten Dojo zur Verfügung stehen. Auch eine neue Übungsgruppe Tai Chi ist in Planung.

 

Erfolgreiche Dan-Prüfungen abgelegt

Prüfung zum 2.DAN in Wolframs-Eschenbach mit Fritz Oblinger und Thomas Brandner
Prüfung zum 2.DAN in Wolframs-Eschenbach mit Fritz Oblinger und Thomas Brandner

Einer erfolgreichen Dan-Prüfung im Karate geht auch immer eine intensive Vorbereitungszeit voraus. Diese Zeit mussten Detlef Sosniok und Michel Schröder durchleiden, die sich für die Meistergrade des zweiten Dan vorbereitet hatten. Seit September 2014 wurde bis zu vier Mal wöchentlich trainiert und Lehrgänge bei verschiedensten Meistern besucht, um optimal den Prüfungstag mit vorherigem Lehrgang zu absolvieren.

Am 13.06.2015 in Wolframs-Eschenbach stand die Prüfung nach einem anstrengenden Lehrgangstag an. Sie absolvieren die Prüfung mit viel Lob und weiteren Hinweisen der beiden Prüfer Fritz Oblinger und Thomas Brandner. Am Ende wurde Ihnen das lang ersehnte DAN-Diplom verliehen.

Der Abend klang gemütlich mit Karatefreunden bei einem gemeinsamen Abendessen und netten Gesprächen aus.

Detlef und Michel bedanken Sich für die Unterstützung in der Vorbereitungszeit bei Ihrer Familie für das Entgegenkommen und Entlasten aber auch bei den Mitgliedern des Vereins für die Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebes.